Aktuelles und Termine

Alles was wichtig ist an der Klaraschule



Infos zur Anmeldung Klasse 4

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG

der Stadt Dinslaken

 

Schulanmeldungen für das Schuljahr 2022/23an den weiterführenden Schulen der Stadt Dinslaken

 

Das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen der Stadt Dinslaken zum Schuljahr 2022/23 findet insgesamt im Zeitraum vom 12.02.2022 bis zum 16.02.2022 statt. 

 

Die Anmeldetage für die jeweiligen Schulen werden wie folgt festgelegt:

 

1. Gesamtschule Hiesfeld 

 

Samstag, 12.02.2022

09:00 bis 13:00 Uhr

Montag, 14.02.2022

15:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag, 15.02.2022

09:00 bis 15:30 Uhr

Mittwoch, 16.02.2022

09:00 bis 15:30 Uhr

 

2. Ernst-Barlach-Gesamtschule, Sekundarstufe I und II  

 

Samstag, 12.02.2022

09:00 bis 15:00 Uhr

Montag, 14.02.2022

15:00 bis 18:00 Uhr

Dienstag, 15.02.2022

10:00 bis 14:00 Uhr

Mittwoch, 16.02.2022

15:00 bis 18:00 Uhr

 

3. Gustav-Heinemann-Realschule

 

Samstag, 12.02.2022

09:00 bis 14:00 Uhr

Montag, 14.02.2022

08:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag, 15.02.2022

08:00 bis 13:00 Uhr

Mittwoch, 16.02.2022

08:00 bis 13:00 Uhr

 

4. Theodor-Heuss-Gymnasium, Sekundarstufe I und II

 

Samstag, 12.02.2022

09:00 bis 13:00 Uhr

 

Montag, 14.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag, 15.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 16.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 16:00 Uhr

 

5. Otto-Hahn-Gymnasium, Sekundarstufe I und II

 

Samstag, 12.02.2022

09:00 bis 12:00 Uhr

Montag, 14.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag, 15.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 16.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 16:00 Uhr

 

6. Gustav-Heinemann-Gymnasium, Sekundarstufe I und II

 

Samstag, 12.02.2022

09:00 bis 12:00 Uhr

 

Montag, 14.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag, 15.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 18:00 Uhr

Mittwoch, 16.02.2022

08:00 bis 12:00 Uhr

14:00 bis 16:00 Uhr

 

 

Hinweis: Für alle Schulen gilt, dass die abschließende Aufnahmeentscheidung frühestens Ende Februar 2022erfolgt. 

 

In Dinslaken sind folgende weiterführende Schulen in Trägerschaft der Stadt Dinslaken vorhanden:

Gesamtschulen 

Gesamtschule Hiesfeld

Kirchstraße 65

46539 Dinslaken

Tel.:66247

Homepage: www.gesamtschule-hiesfeld.de

 

Ernst-Barlach-Gesamtschule

Scharnhorststraße 2

46535 Dinslaken

Tel.: 41130

Homepage: www.ebgs.de

 

Die Schulen werden in gebundener Ganztagsform geführt. 

 

Realschule 

 

Gustav-Heinemann-Realschule

Am Stadtbad 9

46537 Dinslaken

Tel.: 48920

Homepage:  www.realschule-dinslaken.de

 

Die Schule wird in Halbtagsform geführt. Es wird jedoch an Tagen mit Nachmittagsunterricht eine pädagogische Übermittagsbetreuung angeboten. Zudem gibt es ergänzende Ganztagsangebote. 

Ab dem Schuljahr 2022/23 werden alle Jahrgänge am Standort im VolksparkAm Stadtbad 9, 46537 Dinslakenuntergebracht sein. Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/23 finden am neuen Standort statt.

 

Gymnasien (Sekundarstufe I und II)

 

Theodor-Heuss-Gymnasium

Voerder Straße 30

46535 Dinslaken

Tel.: 43990

Homepage: www.thg-dinslaken.de

 

Otto-Hahn-Gymnasium

Hagenstraße 12

46535 Dinslaken

Tel.: 54050

Homepage: www.ohg-dinslaken.de

 

Gustav-Heinemann-Gymnasium

Kirchstraße 63

46539 Dinslaken

Tel.: 48910

Homepage: www.ghg-dinslaken.de

 

Alle drei Gymnasien werden in Halbtagsform geführt. Es wird jedoch an Tagen mit Nachmittagsunterricht eine pädagogische Übermittagsbetreuung angeboten. Zudem gibt es ergänzende Ganztagsangebote. 

 

Das Otto-Hahn-Gymnasium ist als Schwerpunktschule für körperliche, motorische Entwicklung vorgesehen, da es körperbehindertengerecht umgebaut ist. An diesem Gymnasium stehen eine Behindertentoilette und ein Behindertenaufzug zur Verfügung. Körperbehinderte Schüler, die ein Gymnasium besuchen möchten, sollten daher am Otto-Hahn-Gymnasium angemeldet werden.

 

 

 

Verfahren für die Anmeldungen

 

Grundsätzlich ist es nur zulässig, die Aufnahme Ihres Kindes an einer weiterführenden Schule zu beantragen (keine Doppelanmeldungen). Die Anmeldungen werden in den Sekretariaten der Schulen zu den oben genannten Zeiten entgegengenommen

 

Zur Anmeldung in der Schule ist der als Anlage beigefügte Aufnahmeantrag, das Familienstammbuchund das letzte Schulzeugnis (Original) zusammen mit der Schulformempfehlung mitzubringen. 

 

Hinweis:

Zur Erleichterung des Aufnahmeverfahrens, insbesondere um den Aufenthalt in der Schule bei der Anmeldung unter Berücksichtigung der Corona-Bedingungen zu verkürzen, wird darum gebeten, den Aufnahmeantrag vorab online auszufüllen. Der Aufnahmeantrag ist spätestens ab dem 01. Februar 2022 auf der Homepage der jeweiligen Schule online gestellt.

 

Grundsätzlich können die genannten Schulen innerhalb einer Schulform frei gewählt werden. Die Stadt Dinslaken behält sich als Schulträger jedoch schulorganisatorische Maßnahmen vor, wenn die Anmeldezahlen an den einzelnen Schulen stark differieren bzw. die Aufnahmekapazität der Schule überschritten wird. 

 

Übersteigt die Zahl der Anmeldungen die Aufnahmekapazität der Schule, berücksichtigt die Schulleiterin oder der Schulleiter bei der Entscheidung über die Aufnahme in die Schule Härtefälle und zieht im Übrigen eines oder mehrere der folgenden Kriterien heran:

 

Geschwisterkinder / ausgewogenes Verhältnis von Mädchen und Jungen / ausgewogenes Verhältnis von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Muttersprache / in Gesamtschulen Berücksichtigung von Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Leistungsfähigkeit (Leistungsheterogenität) / Schulwege / Besuch einer Schule in der Nähe der zuletzt besuchten Grundschule. Nur im Ausnahmefall wäre auch ein Losverfahren denkbar. 

 

Ergänzend wird folgender Hinweis gegeben:

Es wird in allen Fällen empfohlen, die Anmeldung zur nächstgelegenen Schule der gewünschten Schulform vorzunehmen. Dies ist insbesondere für die Übernahme der Schülerfahrkosten bedeutsam, da die Fahrkosten nur für den Besuch zur nächstgelegenen Schule übernommen werden. Für die Übernahme der Schülerfahrkosten bei der Realschule, den Gymnasien, sowie den Gesamtschulen muss die Entfernung zur nächstgelegenen Schule (Fußweg zwischen Wohnung und Schule) mehr als 3,5 km betragen. In der Sekundarstufe II gilt die Entfernungsgrenze von 5 km. Diese Regelung gilt auch für auswärtige Schüler/innen. Nächstgelegene Schule im Sinne der Schülerfahrkostenverordnung ist die Schule der gewählten Schulform, der gewählten Schulart und des gewählten Schultyps, die mit dem geringsten Aufwand an Kosten und Zeit erreicht werden kann. Der Fachdienst Schule und Sport (Tel. 66543) gibt hierzu gerne weitere Auskünfte.

 

 

Stadt Dinslaken,

 

Die Bürgermeisterin

 

Michaela Eislöffel


Quarantäneregeln für Kontaktpersonen
Wer als Kontaktperson mit einer infizierten Person im gleichen Haushalt lebt, muss ebenfalls automatisch in Quarantäne. Diese dauert wie die Isolierung ebenfalls grundsätzlich zehn Tage – gerechnet ab Symptombeginn oder positiver Testung der infizierten Person. Auch hier kann bei Symptomfreiheit eine Verkürzung auf sieben Tage durch einen negativen offiziellen Schnelltest oder PCR-Test erfolgen, wobei der Testnachweis ebenfalls für mindestens einen Monat aufbewahrt werden muss.
Bei Kindern in Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und Schülerinnen und Schülern kann die Quarantänezeit mit einem negativen Test sogar auf fünf Tage verkürzt werden. Wenn während der Quarantäne Symptome auftreten, ist unverzüglich ein PCR-Test vorzunehmen.
MAGS Stand 16.01.22


Liebe Eltern der Klaraschule,
bisher ist folgende Teststrategie von Seiten des Schulministeriums für die Grundschulen vorgesehen:
Pooltestung wie gehabt
(mit Einzelrückstellproben, die nur im bestätigten positiven Pooltest ausgewertet werden)
am Montag, den 10.01.2022 für alle Klassen. Stand Freitag, 07.01.22
„Für die Teilnahme am Lolli-Testverfahren müssen unterschiedliche Regelungen getroffen werden:
(1) Schülerinnen und Schüler mit vollständigem Impfschutz
Schülerinnen und Schüler mit vollständigem Impfschutz können nach wissenschaftlicher Einschätzung weiterhin am Lolli-Testverfahren teilnehmen ohne Risiko, das Testergebnis des PCR-Pools zu verfälschen. Ab dem 10. Januar 2022 ist die Teilnahme zunächst verpflichtend (s.o.).
(2) Genesene Schülerinnen und Schüler
Genesene Schülerinnen und Schüler dürfen in den ersten acht Wochen nach ihrer Rückkehr aus der Isolation nicht am Lolli-Testverfahren teilnehmen. Sie sind deshalb in diesem Zeitraum von der Testpflicht in der Schule befreit...
Nach Ablauf von acht Wochen nehmen
auch genesene Schülerinnen und Schüler wieder am Lolli-Testverfahren teil.“
Das Gesundheitsamt des Kreises Wesel empfiehlt, dass die Kinder am Montag getestet in die Schule kommen. Das ist Ihre Entscheidung.
Sollten sich im Anschluss an die heutige Bund- Länderkonferenz Änderungen ergeben, werden wir hoffentlich kurzfristig in Kenntnis gesetzt.
Mit freundlichem Gruß
G. Büren 

Download
PoolTestung ab Januar 2022Elternbrief (
Adobe Acrobat Dokument 702.9 KB




Download
Artikel Lokalkompass Dinslaken
20211005_PM_LokalkompassDinslaken_Gesund
Adobe Acrobat Dokument 139.0 KB
Download
Artikel Rheinische Post
2021_10_15 PM_RP-print.pdf
Adobe Acrobat Dokument 296.7 KB

Verhalten bei extremer Witterung

 

               

Wir werden unterstützt vom 

Förderverein Klaraschule e.V.

Klaraschule - GGS

Klarastr. 31 - 46537 Dinslaken

Tel.: 02064/5 72 28 - Fax: 02064/73 12 35

OGTS: 71033

Email: klaraschule@dinslaken.de

www.klaraschule.de

11. März 2019

 

Extreme Witterung 

Findet Schule auch bei extremer Witterung statt?

Bei plötzlich eintretenden extremen Witterungsverhältnissen entscheiden morgens die Eltern, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist.

Weitere Hinweise finden Sie unter www.schulministerium.nrw.de

 

 


Wichtige Elterninfos und Downloads

Download
Beitritt Förderverein
FÖV-Beitrittserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB
Download
Schulprogramm Klaraschule
Klaraschulprogramm 2017.doc
Microsoft Word Dokument 355.0 KB
Download
Eislaufen Elterninfo
Eislaufen Elterninfo.doc
Microsoft Word Dokument 689.0 KB
Download
Merkblatt Schwimmen
Merkblatt_Schwimmen.docx
Microsoft Word Dokument 20.6 KB
Download
Info Infektionsschutzgesetz
Infektionsschutzgesetz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.8 KB
Download
Elterninfo Kopfläuse
Kopfläuse Info Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.3 KB
Download
Elterninfo Scharlach
Scharlach Anzeichen-Elterninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.3 KB
Download
Wechselunterricht und Lollitest.pptx
Microsoft Power Point Präsentation 7.2 MB